NOMOS bringt sechs limitierte Club Campus 38 Pride-Uhren auf den Markt

NOMOS hat in Zusammenarbeit mit dem internationalen Designmagazin Cool Hunting sechs limitierte Uhren des Club Campus 38 auf den Markt gebracht, um Respekt und Unterstützung für die LGBTQI-Community zu demonstrieren. Die Cool Hunting + NOMOS Club Campus 38 Pride Uhr basiert auf der regulären Club Campus 38 Uhr und ist mit dem legendären kalifornischen Zifferblatt ausgestattet.rolex fake Die neue Uhr bietet sechs verschiedene Farbschemata, die die Farben des Regenbogens darstellen. Jede Farbe hat auch eine tiefere emotionale Konnotation. Jede der sechs Uhren ist auf 22 Stück limitiert, insgesamt 132 Stück.

Für jede verkaufte Uhr spendet NOMOS 100 US-Dollar an The Trevor Project, die weltweit größte LGBTQ-Organisation für Selbstmordprävention und Krisenintervention für junge Menschen.

Das Zifferblatt bietet sechs verschiedene Farben: Rot, Gelb, Blau, Orange, Grün und Lila. Rot symbolisiert das Leben, Gelb symbolisiert Sonnenlicht, Blau symbolisiert Ruhe, Orange symbolisiert Heilung, Grün symbolisiert Natur und Lila symbolisiert Geist. Wie bereits erwähnt,replica cartier ist das Zifferblatt im kalifornischen Stil gestaltet, wobei 10, 12 und 2 arabische Ziffern, 4 (IV) und 8 (Ⅷ) römische Ziffern sind und um 6 Uhr ein kleines Sekundenzifferblatt vorhanden ist. Die rhodinierten Stunden- und Minutenzeiger und Indexe sind mit weißem Super-LumiNova-Fluoreszenzmaterial beschichtet, das auch in dunklen Umgebungen eine hervorragende Ablesung gewährleisten kann. Darüber hinaus haben das Hauptzifferblatt und die kleinen Sekunden dieselbe Farbe und denselben Ton, wodurch ein subtiler Kontrasteffekt entsteht.

Die neuen Uhren sind mit dem Alpha-Handaufzugswerk ausgestattet, das auch das erste von NOMOS entwickelte Automatikwerk ist. Das Alpha-Uhrwerk ist nur 2,6 mm dick und bietet eine Gangreserve von 43 Stunden. Bei einem dichten Bodendesign ist auf der unteren Abdeckung das Cool Hunting-Logo und eine exklusive, limitierte Anzahl eingraviert.